B o e k h a n d e l

K i r c h n e r

- adres, info & contact
- nieuwsbrief & agenda
- zoekopties
Bookmark and Share

Kies een categorie:
of zoek op trefwoord of isbn :

1.4.3.10 Filemon

Johnson, M., J.A. Noel & D.K. Williams (eds)
Onesimus Our Brother. Reading Religion, Race and Culture in Philemon
Philemon is the shortest letter in the Pauline collection, yet - because it has to do with a slave separated from his master - it has played an inordinate role in the toxic brew of slavery and racism in the United States. In Onesimus Our Brother, leading African American biblical scholars tease out the often unconscious assumptions about religion, race, and culture that permeate contemporary interpretation of the New Testament and of Paul in particular. The editors argue that Philemon is as important a letter from an African American perspective as Romans or Galatians have proven to be in Eurocentric interpretation. The essays gathered here continue to trouble scholarly waters, interacting with the legacies of Hegel, Freud, Habermas, Ricoeur, and James C. Scott, as well as the historical experience of African American communities.
Fortress, 2012, geb, 175 pp, € 37.75, 9780800663414
winkelwagen
   
Kreitzer, L. J.
Philemon
By Order
Sheffield Academic Press, 2008, pap, 194 pp, € 21.50, 9781905048301
winkelwagen
   
Kreitzer, L. J.
Philemon
By Order
Sheffield Academic Press, 2008, geb, 194 pp, € 46.50, 9781905048295
winkelwagen
   
Muller, P.
Der Brief an Philemon
Meyers Kritisch-Exegetischer Kommentar uber das Neue Testament - KEK, Vandenhoeck und Ruprecht, 2011, geb, 165 pp, € 62.75, 9783525516379
winkelwagen
Stuhlmacher, Peter
Der Brief an Philemon EKK 18
Der Brief des Apostels Paulus an Philemon ist der kleinste unter den uns erhaltenen Paulusbriefen. Historisch und theologisch ist er dennoch von erheblichem Interesse, weil er uns an einem in der Antike haufiger auftauchenden Problemfall, namlich einer Sklavenflucht, erkennen lasst, wie der Apostel sein Rechtfertigungsevangelium und seine Konzeption von der christlichen Gemeinde als dem einen Leib des Christus in den praktischen Lebensvollzug einer christlichen Hausgemeinde hinein verantwortet: Paulus sendet den fluchtigen, von ihm zu Christus bekehrten Sklaven Onesimus zunachst zuruck zu Philemon, seinem Herrn, und bittet mit Nachdruck um seine Aufnahme als eines christlichen Mitbruders.

Der vorliegende Kommentar bemuht sich um eine historisch genaue, aber zugleich auslegungs- und wirkungsgeschichtlich reflektierte theologische Exegese, d.h. es geht ihm um Aufhellung des historischen Textsinnes und gleichzeitig um ein kritisches Gesprach mit der (einseitig akzentuierenden) kirchlichen Auslegung des Briefes von den Anfangen bis zur Gegenwart.

Voor de complete EKK lijst ( 33 dln, alfabetisch gerangschikt op auteur) klik hier

Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament EKK 18, Patmos, 2004 (4-e Aufl.), 75 pp, pap, € 17.00, 9783545231016
winkelwagen
   
Wengst, K.
Der Brief an Philemon
by order
Theologischer Kommentar zum Neuen Testament, Kohlhammer, 2005, pap, 120 pp, € 27.00, 3170186752
winkelwagen